Startseite2019-07-22T16:29:48+02:00

Über uns

Humanitäre Hilfe ist heute so wichtig wie selten zuvor: Die Zahl der Menschen in Not steigt weltweit von Jahr zu Jahr, und noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht. Eine wirksame Hilfe, welche die Menschen in größter Not unparteiisch unterstützt, ist deshalb für Millionen Betroffene von existentieller Bedeutung. Zugleich wird die humanitäre Hilfe heute vielfach hinterfragt, angegriffen oder bleibt sehr schlecht finanziert. Der erste deutsche Think Tank für humanitäre Hilfe, das „Centre for Humanitarian Action“ (CHA) setzt sich deshalb für eine unabhängige Analyse, kritische Diskussion und öffentlichkeitswirksame Vermittlung humanitärer Hilfe ein. 

Ausschreibung: Forschungspraktika

Das Centre for Humanitarian Action (CHA) vergibt zeitnah Stellen für Forschungspraktika in Voll-oder Teilzeit. Bewerbungsfrist ist der 31. Oktober 2019.

Kommentar zum Fortschritt des Grand Bargain

Drei Jahre nach dem Weltgipfel zur humanitären Hilfe in Istanbul ist es Zeit, Bilanz zu ziehen: Hat die Hilfe für Menschen in Not sich gewandelt wie auf dem Gipfeltreffen versprochen? Was nach einer Debatte über technische Reformen klingen mag, ist für so viele Menschen wie noch nie eine Existenzfrage.